wittelsbuerger.com - Europas erste Adresse für den Westernreitsport  
Quarter Horse-Sport: Die Q19 vom 4. - 13. Oktober 2019 in Aachen
 
Quarter Horse — Nachrichten
Besucher online
Unsere Foren: Informieren Sie sich und diskutieren Sie mit!
Foren
Übersicht
Quarter Horse-
Forum
Diskussionsforum
 
Mehr
Quarter Horses
zum Verkauf
Quarter Horse-
Papierservices
Quarter Horse-
Pedigrees
 
Navigation

zurück
 
Diese Seite ausdrucken
Diese Seite
zu den Favoriten
Diese Seite
als Startseite
 
 
 
Kontakt & Feedback
Kontakt &
Feedback


Sitemap & Suchfunktion
Sitemap &
Suchfunktion


zur Startseite

zurück zur




Promotion

In diesem Jahr findet die DQHA Futurity/ Maturity in Aachen vom 4. - 13. Oktober 2019 statt.
Die Richter in diesem Jahr: Charlene Carter (USA), Mike Carter (USA), Rick Christy (USA), Patrick Kayser (USA), Rick Lemay (ESP) und Pam Scott (USA).

Nennschluß ist der 30. August, Futurity-/ Maturity-Klassen können bis zum 22. September nachgenannt werden.

Livestream Zeitplan, Scoresheets
Programmheft Ergebnisse
   
Aktueller Zeitplan Teilnehmerliste
Pattern
Boxenplan  
   
Ausschreibung deutsch Ausschreibung englisch
Nennung
Ausschreibung Cutting Nennung Cutting






 







8. Oktober: Die Q20 findet vom 2. – 11. Oktober 2020 in Aachen statt

Save the Date! Vom 2. Bis zum 11. Oktober 2020 findet auf dem traditionsreichen ALRV Gelände die Q20 International DQHA Championship statt.



1. Oktober: Turnierreiter konzentrieren sich auf Saisonhighlights/ Jugendstarts nahezu halbiert

Die Konzentration der Turnierreiter auf die Saisonhighlights und großen Turniere hält weiter an:



Mit 1.223 AQHA Starts bei den Erwachsenen, vor allem bedingt durch einen deutlichen Zuwachs bei den Amateurreitern, knüpft die Q19 an die Erfolgsshow aus dem Jahr 2017 an.




Mit 144 genannten Starts in den Jugendklassen (Youth, L1 Youth) sind so wenig Nachwuchsreiter wie nie am Start, innerhalb von drei jahren hat sich das Startniveau nahezu halbiert.

Q-Serie Statistik 2008 - 2019




20. September: Über 500 genannte Starts/ Zeitplan wird geändert/ erstmals acht Richter/ Hoffen auf den Wettergott/ Reining-Klassen ohne NRHA-Approval

Ein überragendes vorläufiges Nennergebnis von mehr als 500 Starts führt nicht nur zur größten Futurity aller Zeiten, sondern auch zur bislang wohl größten Q-Show.
Die Trail-Futurity mit fast 50 genannten Startern stellt die größte Klasse der Futurity gefolgt von der Two Year Old Longe Line mit 45 genannten Starts. Die Starterzahlen im Trail zeigen seit Jahren, dass diese Klasse immer beliebter wird. So ist es keine Überraschung, dass die stärkste Klasse der Q auch eine Trail-Klasse ist: Im Green Trail haben sich 60 Teilnehmer eingeschrieben.

Durch das Nennergebnis ergeben sich wesentliche unumgängliche Änderungen im Zeitplan. Eine aktualisierte Version des Zeitplans wird in den nächsten Tagen veröffentlicht.

Auf Grund der hohen Starterzahlen stehen insgesamt erstmalig acht AQHA Richter zur Verfügung, damit die langen Tage auch mit voller Aufmerksamkeit gerichtet werden können. Damit ist es möglich, beispielsweise die Reining, parallel zu den Prüfungen im Außenstadion in der Albert-Vahle-Halle laufen zu lassen. So werden die Turniertage nicht zu lang. Bleibt zu hoffen, dass der Wettergott wie in den letzten Jahren ein American Quarter-Horse Fan ist.


Aufgrund einer übereifrigen Mitarbeiterin des NRHA Show Office, die eine Regel ? anders als in den Vorjahren - sehr eng ausgelegt hat, war es leider bis zum letzten Anmeldetermin 2019 nicht möglich, ein NRHA Show approval für die diesjährigen Klassen der Q19 zu erhalten. Aus diesem Grund müssen die Reining Klassen 2019 OHNE Anerkennung durch die NRHA stattfinden.

Mittlerweile ist eine Lösung gefunden worden, die sowohl den Regeln von NRHA als auch DQHA entspricht, so dass ab nächstem Jahr wieder eine Anerkennung von Reining Futurity, Maturity und Graduate Class auf der Q20 erfolgen sollte.


30. August: Heute ist Nennschluß/ SSA Graduate Klassen in Trail, Western Pleasure, Ranch Riding und Reining

Wie im vergangenen Jahr werden auf der Q19 International DQHA Championship auch wieder die SSA Graduate Klassen angeboten. Hier bietet sich ehemaligen Futurity/Maturity Pferden, die aufgrund ihres Alters in den regulären Nachwuchs-Prüfungen nicht mehr startberechtigt sind, die Chance, sich dem Aachener Publikum zu präsentieren. 2019 können die Pferde in den Klassen Trail, Western Pleasure, und Reining vorgestellt werden. Seit 2018 wird zusätzlich die Disziplin Ranch Riding angeboten. Das Preisgeld der SSA Graduate Klassen auf der Q19 setzt sich aus 50 % des Startgeldes und dem sogenannten „Added Money“ zusammen. Dieses hängt von der Anzahl der Starter ab und wird zwischen 1.000 und 2.000 Euro betragen!

Um in den Graduate Klassen starten zu können, muss der Vater des Pferdes in dem der Bedeckung vorausgegangenen Jahr in die SSA eingezahlt gewesen sein. Zum Beispiel bedeutet dies, dass ein Pferd, das im Jahr 1999 geboren wurde, nur dann in den Graduate Klassen startberechtigt ist, wenn der Vater in die SSA 1997 eingezahlt war. Weitere Voraussetzungen und Details dazu sind im „Regelwerk der DQHA SSA, Futurity/Maturity und Regionen-Futurities“ zu finden.

Gut zu wissen: die DQHA Reining Futurity/Maturity und Graduate Klassen werden von der NRHA anerkannt (approved) und die gewonnenen Preisgelder bei den Lifetime Earnings registriert. Voraussetzung sind eine NRHA USA Mitgliedschaft des Vorstellers sowie des Eigentümers und eine NRHA USA Competition License des Pferdes.





 



Größere Kartenansicht




14 Jahre Q-Serie auf wittelsbuerger.com
Alles zur Q18 finden Sie auf wittelsbuerger.com hier.
Alles zur Q17 finden Sie auf wittelsbuerger.com hier.
Alles zur Q16 finden Sie auf wittelsbuerger.com hier.
Alles zur Q15 finden Sie auf wittelsbuerger.com hier.
Alles zur Q14 finden Sie auf wittelsbuerger.com hier.
Alles zur Q13 finden Sie auf wittelsbuerger.com hier.
Alles zur Q12 finden Sie auf wittelsbuerger.com hier.

Alles zur Q11 finden Sie auf wittelsbuerger.com hier.
Alles zur Q10 finden Sie auf wittelsbuerger.com hier.
Alles zur Q9 finden Sie auf wittelsbuerger.com hier.
Alles zur Q8 finden Sie auf wittelsbuerger.com hier.
Alles zur Q7 finden Sie auf wittelsbuerger.com hier.
Alles zur Q6 finden Sie auf wittelsbuerger.com hier.









Fragen? Die 20 wittelsbuerger.com-Experten helfen gerne weiter,
z.B. Pat Faitz, Sylvia Katschker und Sylvia Jäckle für den Bereich AQHA.
Zum wittelsbuerger.com-Expertenforum gelangen Sie hier.


Fügen Sie diese Seite Ihren Bookmarks hinzu!


Quelle wittelsbuerger.com
   



Weiterführende Links
Mehr Informationen zum Westernreiten in unserem Panorama-Forum
Reden Sie mit in unserem Diskussionsforum
Alle Begriffe des Westernreitens lesen Sie hier nach
Schlagen Sie nach - bei Wikipedia in über 100 Sprachen
Fremdwörter schnell erklärt - das Wörterbuch bei leo.org
 
Sie wollen mehr zum Thema wissen? Hier finden Sie
Informationen zum VereinInformationen zur RasseInformationen zum Westernreiten

Drei unserer Auktionsangebote rund ums Westernreiten

 

 


Impressum© by wittelsbuerger.com / Disclaimer
Promotion